Schwangerschaftstee

Tee scheint das Allheilmittel für alles zu sein. Haben Sie eine Erkältung? Probieren Sie etwas grünen Tee. Fühlen Sie sich unvorsichtig und müde? Mit Kräutertee oder einer Tasse Schwarztee füllen. Tee ist voll von Antioxidantien und einer Vielzahl anderer nützlicher Inhaltsstoffe und eignet sich für fast alles. Aber was ist mit der Schwangerschaft?

Wenn Sie schwanger sind, müssen Sie sich um alles kümmern, was Sie in Ihren Körper geben, einschließlich Getränke. Aber das Trinken bestimmter Teesorten kann für Sie und Ihr Baby von großem Nutzen sein, und es gibt spezielle Tees, die eine gesunde Schwangerschaft fördern.

Welcher Tee ist gut für die Schwangerschaft?

Obwohl die meisten Tees für nicht schwangere Frauen (und Männer) von Vorteil sind, sind es Frauen, die erwarten, vorsichtig zu sein, wenn sie nicht pflanzliche Tees wie grüne oder schwarze Tees trinken, nicht. Warum? Warum? Warum? Warum? Dieser Tee enthält Koffein. Ärzte ermutigen schwangere und stillende Frauen, Koffein zu reduzieren oder zu eliminieren.

Warum ist Koffein ein Problem? Weil es in der Lage ist, die Plazenta und Ihr Baby zu erreichen. Ihr Baby kann nicht so viel Koffein umwandeln, wie Sie können. Die Ärzte sind sich immer noch nicht sicher, wie viel Koffein während der Schwangerschaft konsumiert wird, daher ist es am besten, es ganz zu vermeiden.

Allerdings sind Kräutertees in der Regel sicher zu trinken – je nach Art des Kräutertees. Die große Sache über Kräutertee ist, dass er nicht Koffein und häufig Bestandteile enthält, die für Ihre gesamte Gesundheit nützlich sind. Schwangerschaftstee enthält auch Inhaltsstoffe, die für die Schwangerschaft nützlich sind.

Obwohl die meisten Tees für schwangere Frauen sicher sind, ist es am besten, zuerst Ihren Arzt oder Ihre Hebamme zu konsultieren, um sicherzustellen, dass der Tee, den Sie in Betracht ziehen, sicher ist und keine Komplikationen verursacht.

Die Vorteile eines Kräuterextraktes während der Schwangerschaft

Kräuter bieten eine Reihe von gesundheitlichen Vorteilen und liefern oft zusätzliche Vitamine, Mineralien und Antioxidantien. Aber die unterstützenden Tees während der Schwangerschaft enthalten sehr spezifische Inhaltsstoffe, die nachweislich dazu beitragen, Komplikationen zu vermeiden.

Viele Kräuterkundige und Hebammen sagen, dass das Trinken von Tee helfen kann, Frühgeburten, Präeklampsie, Langzeitarbeit und Blutungen nach der Geburt zu verhindern. Medizinische Studien haben auch die Vorteile einiger Kräuter, wie z.B. Himbeerblätter. Studien zeigen, dass Himbeerblätter während der Schwangerschaft sicher verzehrt werden können und auch die Arbeitszeit verkürzen. Einige Studien deuten darauf hin, dass dies auch verhindern kann, dass sie zu früh oder zu spät entbindet.

Restaurant & Kaffeegarten

Restaurant & Kaffeegarten

Unser Restaurant mit Wohnzimmeratmosphäre bietet ca. 80 Gästen Platz. Bei gutem Wetter sind weitere 40 Plätze in unserem idyllischen Kaffeegarten vorhanden.

Wir bieten eine umfangreiche Speisekarte:

 

Wildgerichte (Ente, Fasan, Hirschkeule)

regionale Spezialitäten (z.B. vom Lamm)

Nordseefisch

Fränkisches

hausgemachte Suppen und Salate

wechselnde Tagesgerichte

 

 

Spezialitäten je nach Saison :

 

frischer Heidespargel

fangfrische Sylter Makrelen

Birnen, Bohnen und Speck

herbstliche Hausmannskost

 

Sehr beliebt sind auch unsere Geschenkgutscheine, für nähere Informationen nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

  • Unsere Historie

    ..wie kommt eine „Fränkische Weinstube” in das Haus eines friesischen Heimatdichters?

     

    Das Haus ist eines der ältesten Gebäude der Insel. Das erkennt man z.B. daran, dass es zwei Giebel besitzt. Der Dachboden lässt erkennen, dass das Haus ursprünglich aus Lehm gemauert wurde.

     

    In welchem Jahr das Friesenhaus in den Besitz unserer Familie wechselte, haben wir bis heute nicht genau in Erfahrung bringen können, wissen aber, dass es der Heimatdichter Max Bossen war, der es ca. Anfang 1900 von seinem Bruder Hans Bossen erwarb.

    Max Bossen heiratete die Sylterin Emma Petersen, mit der er eine Familie gründete. Das Anwesen wurde zunächst als Bauernhof bewirtschaftet. Später ging der Besitz auf die Tochter Inge Christoph, geb. Bossen über.

     

     

    1943 landete der gebürtige Würzburger Theodor Christoph als Flieger im Krieg nicht nur auf der Insel, sondern auch im Herzen der Tochter des Hauses.

     

    1967 eröffneten sie dann gemeinsam die „Fränkischen Weinstuben”. 25 Jahre danach gab es dann einen erneuten Generationswechsel _ seit 1992 ist Sohn Herbert Christoph, gemeinsam mit seiner Frau Edeltraud, Inhaber des Hauses und des bis heute traditionell geführten Familienunternehmens. Vom Eröffnungstag an ist die Schwester, Rosana Schlüter, geb. Christoph, die übrigens in dem Haus geboren wurde, ebenso bis heute mit dabei.

  • Fränkische Weinstuben Morsum

    ÜBER UNS

    SPEISEKARTE

    ANFAHRT

    KONTAKT/GUTSCHEINE

    IMPRESSUM

    x

    Öffnungszeiten

    geöffnet von 12 – 16 Uhr und ab 18 Uhr · Küchenzeiten 12-21 Uhr · Dienstag Ruhetag

    Über Uns

    Im Sylter Osten, dem ländlichen Teil der Insel, finden Sie uns an Morsums Ortsrand inmitten von grünen Weideflächen. Bei uns sollen Sie sich wirklich zu Hause fühlen!

    Wir sind u.a. ein beliebtes Ziel für Radfahrer, die über den Deich nach Morsum gelangen.

    Familie Christoph, ein friesisch-fränkisches Gespann, und ihr langjähriges Team heißen Sie herzlich willkommen! Seit 40 Jahren werden bei uns Wildspezialitäten nach überlieferten Familienrezepten zubereitet. Der unangefochtene „Renner“ ist die Wildente nach Art des Hauses. Sehr zu empfehlen sind auch Fasan „Winzerin“ mit Ananaskraut sowie Hirschkeulenbraten mit Rotkohl.

    Köstlichkeiten vom nordfriesischen Deichlamm werden in vielerlei Variationen serviert – allesamt zünftig in der Eisenpfanne. Die Kartoffeln dazu kommen natürlich von Morsumer Bauern.

    Schmackhaft zubereitete Nordseefische erfreuen immer wieder die Herzen der Stammgäste. Auch Bratwürste nach original fränkischem Rezept fehlen nicht auf der reichhaltigen Speisekarte. Mit appetitlich angerichteten, fantasievollen Salattellern wird an Vegetarier und die Liebhaber leichter Kost gedacht.

    Lecker sind auch die hausgemachten Grützen von Früchten, die tatsächlich noch aus dem eigenen Garten stammen. Werfen Sie doch mal einen Blick auf unsere Speisekarte.

    In „Uromas Kaffeegarten” stehen Strandkörbe bereit. Hier laden wir zu herzhaften Kleinigkeiten (reichhaltige Nachmittagskarte) oder zu hausgemachten Kuchen, allen voran „Uromas Zwetschgenkuchen“, ein. Je nach Saison wird frisch aufgetischt: Im Frühjahr zur Spargelzeit ist es der neue Heidespargel, zur Makrelenzeit im Hochsommer sind es leckere Makrelen und im Herbst gibt’s natürlich „Birnen, Bohnen und Speck”! Mhm!

    Hervorragend ist die Weinkarte mit Rund 50 verschiedenen Frankenweinen, wofür uns das Frankenweinschild in Gold verliehen wurde. Kenner freuen sich auf die fränkischen Obstwässer, die nach einem guten Essen ein wahrer Hochgenuss sind.

    Restaurant & Kaffeegarten

    Unsere Historie

    Speisekarte

    Besuchen Sie uns

    Mit dem Auto

    Von Westerland Richtung Sylt-Ost, Morsum

    an Keitum vorbei (Ortsumgehung)

    durch Archsum

    nach Morsum rein, durch den Ortskern durch,

    ca. 2 km dem Verlauf der Hauptstraße folgen

    An der Bushaltestelle in der starken Linkskurve rechts einbiegen, hier ist auch bereits eine nicht zu übersehende Hinweistafel „FRÄNKISCHE WEINSTUBE“ aufgestellt. Und nach 100 m links befindet sich unsere Auffahrt…

    Mit dem Bus

    Linie 4

    über Westerland, Tinnum, Keitum und Archsum

    Haltestelle Kleinmorsum

    Website der Sylter Verkehrsgesellschaft

    Kontaktdaten und Gutscheine

    Sie würden gerne einen Gutschein verschenken?

    Diesen können Sie gern bei uns bestellen.

    Bitte benutzen Sie einfach das nebenstehende Kontaktformular oder erreichen Sie uns telefonisch.

    Wenn Sie Fragen zu unseren Leistungen und Angeboten haben, können Sie ebenfalls das Formular nutzen! Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

    Alle Felder müssen ausgefüllt werden.

    Hinweis

    Über dieses Kontaktformular können leider keine Tischreservierungen entgegengenommen werden. Bitte nehmen Sie dazu telefonisch Kontakt mit uns auf.

    Fränkische Weinstuben

    Terpstig 87

    25980 Morsum

    Tel.: 0 46 51 / 890 440

    Fax.: 0 46 51 / 978 224

    Name:

    Namen eingeben
    E-Mail:

    E-Mail-Adresse eingeben
    Formular wird gesendet…

    Auf dem Server ist ein Fehler aufgetreten.

    Formular empfangen.

    Nachricht:

    Nachricht eingeben